Kräuter der Riviera,
in Ihrer Küche... mit Liebe

Estragon

Artemisia dracunculus
Estragon stammt aus Südsibirien und Südrussland. Er wird in der toskanischen und französischen Küche zum Würzen von Braten, Salate, Fisch, Eier und andere Gerichte. Er ist einer der Hauptzutaten der Sauce Béarnaise, die ideal zu Gegrilltem passt. Er hat antiseptische und verdauungsfördernde Wirkung. Seine Blätter enthalten Mineralstoffe und Vitamin A und C. Durch Kauen der Blätter wird die Sensibilität der Geschmackspapillen herabgesetzt, wodurch bittere Medikamente besser eingenommen werden können. Normalerweise werden die Blätter als Tee verwendet. Die Wurzeln helfen bei Halsschmerzen und der Aufguss wirkt appetitanregend und gegen Blähungen und Luftschlucken.
 

Züchtung

Art der Fortpflanzung
Aus Samen
Standort
Auf dem Feld
Haltung
Aufrecht
Licht
Bevorzugt sonnige Standorte
Temperatur
Verträgt Kälte
Feuchtigkeit
Bevorzugt mäßige Feuchtigkeit